Das Omega-Stahlfugenprofil für Dilatationsfugen

Die Blechstärke des Omegafugenprofile beträgt d= 5mm. Das gibt genug Steifigkeit, um Kantenabrüche im Beton zu vermeiden.
Also ein idealer Fugenkantenschutz.

Das Omegafugenprofil wird auch als Tagesetappenabschalung eingesetzt.

Querkräfte in der Bodenplatte werden durch das Omegafugenprofil übertragen.

Das Omegaprofil ist gegen einen Aufpreis verzinkt und aus Chromstahl lieferbar.


Schnitt durch das Omegafugenprofil

H = variable (130-200 mm)

Zurück zur Einbautechnik

© 2007 Twintec (Schweiz) Gmbh, CH-8105 Regensdorf
Design By Internet-Factory